Stormarn
Wegen Pilzbefall

Ahrensburg fällt 200 Jahre alte Rotbuche

Die Buche hat nach dem ersten von zwei Arbeitstagen fast keine Äste mehr

Die Buche hat nach dem ersten von zwei Arbeitstagen fast keine Äste mehr

Foto: Anna Parrisius / HA

Baum an der Großen Straße droht nach Pilzbefall umzufallen. Die Krankheit kann eine späte Folge von Bauarbeiten vor vielen Jahren sein.

Ahrensburg.  Viele Passanten in der Großen Straße beobachteten am gestrigen Montag zwischen 8 und 16 Uhr, wie die Äste einer mehr als 200 Jahre alten Rotbuche in Ahrensburg zu Boden fielen. Sägespäne rieselten auf so manchen Kopf. Der große Baum prägte das Stadtbild. Dass er nun gefällt wird, überrascht viele Bürger.

„Üblicherweise fällen wir Bäume erst im Herbst und Winter“, sagt Heinz Meinen (63) vom Bauhof in Ahrensburg. Er war gerade noch auf dem Steiger, einem Wagen mit Hebebühne, um Äste abzusägen. „Die Buche ist ein Notfall“, sagt er. Pilz habe sie befallen, vielleicht infolge von Bauarbeiten nahe des Baumes vor vielen Jahren. Bei langsam wachsenden Gehölzen zeigten sich Folgen oft erst viel später.

Verständis statt Protest

Heinz Meinen hätte mehr Protest von den Ahrensburgern erwartet. In der Stadtbäckerei Schacht verfolgen etliche Kunden das Geschehen. Mitarbeiter Dennis Haecks (40) sagt: „Anfangs hielt ich das Ganze auch für unnötig.“ Ihn habe jedoch das Argument überzeugt, dass die Wurzeln der Buche aufgrund von Pilzbefall faulten. „Der Stamm soll im unteren Bereich schon hohl sein, der Baum könnte umstürzen, wer weiß worauf.“

Auch im Park neben der Rotbuche haben zwei Ahrensburger Verständnis. Kurt Kramer (59) erinnert sich noch, als vor Jahren eine Linde an einer Allee umstürzte, einen Autofahrer tödlich verletzte. „Meine Frau fuhr damals mit dem Fahrrad vorbei“, sagt er. „Der Baum hätte auch sie treffen können.“

Pilzbefall deutlich sichtbar

Für Karin Brückmann, die die Beete häufig pflegt, ist deutlich zu erkennen, dass die Buche krank ist: „Mitte September hat sie schon die Hälfte des Laubs verloren, das ist nicht normal. Und der Pilz, der sie befallen hat, schießt schon aus dem Rasen.“

Am Abend bleiben von der Buche nur Stamm und einige Äste. Meinen: „Sie zu fällen wird schwierig, da uns eine Mauer daran hindert, den Steiger näher an den Baum zu fahren.“