Stormarn
Tipps der Redaktion

Haben Sie schon etwas vor? Das ist los in Stormarn

Im Reinbeker Schloss präsentieren vier Künstler ihre Werke und in Bad Oldesloe startet der Poetry-Slam „Mary Stolpe vorm Wortgericht“.

Reinbek: Kunst im Schloss

Gleich vier Künstler präsentieren von diesem Wochenende an einige ihrer Werke in Reinbek. Die Ausstellung im Schloss zeigt Keramik von Si-Sook Kang, Kap-Sun Hwang, Susanne Meissner und Kiho Kang. Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr. Elke Güldenstein vom Kulturzentrum Reinbek übernimmt die Begrüßung.

Vernissage Sonntag, 11. September, 11.30 Uhr, Schloss Reinbek, Schlossstraße 6,
der Eintritt ist frei

Aumühle: Über Fritz Baedeker

Die Otto-von-Bismarck-Stiftung im Aumühler Ortsteil Friedrichsruh lädt für heute zu einem Vortrag ein, der sich mit Fritz Baedekers (1844–1925) Leben beschäftigt. Referent ist der Diplomhistoriker Uwe John, der sich vor allem mit dem Wirken des Leipziger Verlegers im deutschen Kaiserreich beschäftigt hat. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Vortrag Donnerstag, 8. September, 19.30 Uhr, Historischer Bahnhof Friedrichsruh, Am Bahnhof 2, Aumühle, Eintritt frei

Zarpen: Orgelkonzert

Der Zarpener Pastor Nils Wolffson und die Organistin Katrin Jendrasiak haben anlässlich des Deutschen Orgeltages ein Stück eingeübt, das auf dem Buch „Die Konferenz der Tiere“ von Erich
Kästner basiert. Das Orgelkonzert in der Zarpener Kirche richtet sich vor allem an Familien mit
Kindern.

Orgelkonzert Sonntag, 11. September, 15.00, Dorfkirche Zarpen, Hauptstraße 59, Eintritt frei, um Spende wird gebeten

Bad Oldesloe: Poetry Slam im KuB

Der Musikerverein Klngstdt und die Volkshochschule Bad Oldesloe präsentieren an diesem Sonnabend, 10. September, die erste Ausgabe des Oldesloer Poetry-Slams „Mary Stolpe vorm Wortgericht“. Ab 20 Uhr können Slammer auf der Bühne ihr Können unter Beweis stellen.

Poetry-Slam Sonnabend, 10. September, 20.00 Uhr, Kultur- und Bildungszentrum,
Beer-Yaacov-Weg 1, Tickets: 4,50,- unter www.kub-badoldesloe.de

Großhansdorf: Entspannen mit Qigong

Die langsamen und fließenden Bewegungen, die während einer Qigong-Übung ausgeführt werden, sollen Verspannungen lösen und den Körper mit neuer Energie versorgen. Ein Qigong-Kursus über zehn Nachmittage startet in Großhansdorf. Anmelden ist ab sofort möglich.

Qigong Freitag, 30. September, 16.00–17.00 Uhr, Haus Papenwisch, Papenwisch 3a, Anmeldung unter Telefon 04102/60 47 99, Kosten: 58,-

Hamburg: Naturwanderung

Das Haus der Wilden Weiden lädt zu einem botanischen Herbstspaziergang ein. Wildnispädagogin Wiebke Krause durchstreift mit Teilnehmern die Naturschutzgebiete Höltigbaum und Stellmoorer Tunneltal und erläutert Merkmale heimischer Wildsträucher wie Weißdorn.

Herbstspaziergang Montag, 12. September, 16.00–19.00 Uhr, Haus der Wilden
Weiden, Eichberg 63, Hamburg-Rahlstedt, Kosten: 5,-