Stormarn
Oststeinbek

Zwei Frauen bei Unfall auf Kreisstraße 100 verletzt

Die Polizei ermittelt jetzt den Unfallhergang

Die Polizei ermittelt jetzt den Unfallhergang

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa

Auffahrunfall in Oststeinbek. Die beiden Frauen, 21 und 50 Jahre alt, mussten in Kliniken eingeliefert werden.

Oststeinbek.  Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 100 in Oststeinbek sind zwei Frauen verletzt worden. Nach Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 50 Jahre alte Oststeinbekerin am Mittwochmittag mit ihrem VW aus Richtung Havighorst kommend auf der Dorfstraße. Auf Höhe Stormarnstraße wollte sie nach links in einen Feldweg abbiegen, um dort zu wenden.

Eine 21-jährige Hamburgerin befuhr in ihrem Renault die Dorfstraße in gleiche Richtung. Offenbar übersah sie die wartende Oststeinbekerin und fuhr auf den VW auf. Die Hamburgerin wurde schwer und die 50-Jährige leicht verletzt. Beide mussten in Kliniken eingeliefert werden. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.