Stormarn
Glinde

Gemeinschaftsschule wird für zehn Millionen Euro umgebaut

Sie feierten am Mittwoch das Richtfest des Unterstufenhauses der Glinder Gemeinschaftsschule Wiesenfeld Schulleiter Johannes Haarbeck (v.l.) und Glindes Bürgermeister Rainhard Zug

Sie feierten am Mittwoch das Richtfest des Unterstufenhauses der Glinder Gemeinschaftsschule Wiesenfeld Schulleiter Johannes Haarbeck (v.l.) und Glindes Bürgermeister Rainhard Zug

Foto: Laura Treskatis / HA

Neues Unterstufenhaus für die Gemeinschaftsschule Wiesenfeld. Stadt Glinde investiert zehn Millionen Euro. Schulfusion wird kritisiert.