Stormarn
Tipps und Termine

Haben Sie schon etwas vor? Das ist los in Stormarn

Hans und Heidrun Kuretzky (v.l.) mit Rauminstallateur Horst Wohlers laden zur gemeinsam Ausstellung in der Drahtmühle Grönwohld, Eintritt frei

Hans und Heidrun Kuretzky (v.l.) mit Rauminstallateur Horst Wohlers laden zur gemeinsam Ausstellung in der Drahtmühle Grönwohld, Eintritt frei

Foto: Daniela Frackmann / HA

Alfons in Ahrensburg, eine Ausstellung in Gröhnwohld oder eine Radtour – von Reinbek bis an die Elbe? Tipps und Termine der Redaktion.

Rauminstallationen in Grönwohld

Horst Wohlers führt durch sein privates Atelier und stellt seine Arbeiten vor: Im Innen- und Außenraum des Drahtmühlendenkmals sind Rauminstallationen sowie Plastiken aus Keramik, Holz und Metall zu entdecken. Die Künstler Heidrun und Hans Kuretzky informieren über ihre Kalligraphien und Installationen. Die Vernissage ist Teil der Stormarner Veranstaltungsreihe „Sommerbrise“.

Vernissage Sa 4.6., 16 Uhr, Garten und Atelier von Horst Wohlers, Drahtmühle 13

Reinbek startet Radtour an die Elbe

Die Radgruppe der TSV Reinbek fährt am Sonntag über Bergedorf durch Vierlande zur Fähre Zollenspieker-Hoopte und dann linksseitig die Elbe entlang. Danach geht es über Harburg zur S-Bahn Wilhelmsburg. Tourleiter ist Günter Hübner. Es ist eine Pause eingeplant, in der alle Teilnehmer zusammen Matjes essen gehen. Im Vordergrund der Fahrradtour steht die Freude an der Natur.

Radtour So 12.6., 9.30, TSV-Geschäftsstelle, Theodor-Storm-Straße 22, Teilnahme: 5,-

Theresienhof in Mühlenrade besuchen

Der Theresienhof in Mühlenrade bei Köthel lädt am heutigen Sonnabend zum Tag der offenen Tür ein. Der Hof bietet die Möglichkeit, junge Menschen mit besonderen Lebenssituationen durch tiergestützte Pädagogik zu fördern. Seit November 2015 leben hier zehn Kinder und Jugendliche, die vorher im Kinder- und Jugendhaus St. Josef in Bad Oldesloe wohnten. Besucher erwartet ein festliches Programm.

Tag der offenen Tür Sa 4.6., 12.00, Dorfstraße 4, Mühlenrade

Meditative Wanderung in Hamburg

Die Naturpädagogin Angela von der Geest lädt für Sonntag zu einer Wanderung über die Wilden Weiden des Naturschutzgebiets Höltigbaum ein. Ziel ist es, die Ruhe und Gelassenheit der umliegenden Natur wahrzunehmen und dadurch eine meditative Wirkung zu erzielen. Hunde dürfen nicht mitgebracht werden. Teilnehmer werden gebeten, wettergemäße Kleidung und Schuhe dabei zu haben.

Wanderung So 5.6., 10.00, Treffpunkt Haus der Wilden Weiden, Eichberg 63, Hamburg, Kosten: 9,-

Mit dem Bus zu Donizettis Liebestrank

Der Stormarner Opernring bietet die Möglichkeit, per Bus zu Aufführungen der Hamburgischen Staatsoper zu fahren. Abfahrtsorte sind Bad Oldesloe, Bargteheide und Ahrensburg. Als Nächstes auf dem Programm: Die komischen Oper „Der Liebestrank“ von Gaetano Donizetti.

Opernaufführung So 26.6., 18.00, Hamburgische Staatsoper, Große Theaterstraße 25, Preise pro Serie ab 100,00 für drei Opern und einen Ballettabend, Anmeldung, Fahrplan und Infos unter T. 04532/8322

Alfons im Ahrensburger Marstall

Alfons, der Reporter mit dem Puschelmikrofon, stellt am Montag sein neues Programm im Ahrensburger Marstall vor. Der Franzose erzählt in gewohnt amüsanter Weise von seiner Jugend und wie er zu dem wurde, was er heute ist. Besucher der Veranstaltung erwartet eine Mischung aus Theater- und Comedy-Abend mit unterhaltsamen und poetischen Momenten.

Alfons Mo 6.6., 20.00, Kulturzentrum Marstall, Lübecker Straße 8, Karten an Abendkasse 20,- bis 25,-