Stormarn
Ahrensburg

Einbrecher flüchten ohne Beute von Famila-Tankstelle

Die Einbrecher drangen über die Kundentoilette in die Tankstelle ein, bevor sie den Alarm auslösten

Die Einbrecher drangen über die Kundentoilette in die Tankstelle ein, bevor sie den Alarm auslösten

Foto: Alexander Sulanke / HA

Einbrecher lösen in der Nacht von Freitag auf Sonnabend den Alarm aus. Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Polizei sucht Zeugen.

Durch die Alarmanlage gestoppt wurden Einbrecher in die Famila-Tankstelle am Kornkamp in Ahrensburg. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, brachen die unbekannten Täter in der Nacht von Freitag auf Sonnabend die Tür zur Kundentoilette auf.

Anschließend brachen sie ein Loch in die rückwärtig gelegene Wand und drangen in das Büro der Tankstelle ein. Dadurch wurde die Alarmanlage ausgelöst, so dass die Täter ohne Diebesgut flüchteten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 04102/80 90 zu melden.