Stormarn
Ahrensburg

Spendenlauf für die Flüchtlingshilfe

Der Ahrensburger TSV und der Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg haben zu einem Spendenlauf für die Flüchtlingshilfe in der Schlossstadt aufgerufen. Er wird an diesem Sonnabend, 21. Mai, um 9 Uhr auf dem Gelände der Grundschule Am Reesenbüttel gestartet. Alle Teilnehmer haben genau eine Stunde Zeit, möglichst viele der 400 Meter langen Runden zu laufen. Vorher haben sie sich Sponsoren gesucht, die pro gelaufener Runde einen bestimmten Betrag spenden. Mit dabei sind neben zahlreichen ATSV-Teams auch die Firma Hela, die Partei Die Grünen, die Stormarnschule und das Eric-Kandel-Gymnasium.