Stormarn
Unfall

Alkoholisierter Autofahrer zerlegt VW Golf in Großensee

Die Polizei musste die Hamburger Straße nach dem Unfall am Mittwochabend vorübergehend sperren

Die Polizei musste die Hamburger Straße nach dem Unfall am Mittwochabend vorübergehend sperren

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa

Fahrzeug kracht nach Überholmanöver in zwei parkende Autos. Fahrer erlitt leichte Verletzungen, sein Golf wurde stark beschädigt.

Großensee.  Ein 22 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwoch gegen 23.10 Uhr auf der Hamburger Straße in Großensee mit seinem VW Golf einen Unfall verursacht und dabei leichte Verletzungen erlitten. Nach dem Überholen eines Linienbusses krachte das Fahrzeug in zwei parkende Pkw, einen VW Polo sowie einen Mercedes-Kombi.

Der Golf wurde dabei stark beschädigt und verlor unter anderem Öl. Die Straße musste vorübergehend gesperrt werden, Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Großensee streuten die Fahrbahn ab. Der Golffahrer war laut Polizeiangaben alkoholisiert.