Stormarn
Freizeit

Freibad Großensee: Saisonstart ist am 30. April

In den Großensee springen sicher auch bald wieder Tim Schneider (v.l.), Ruben Siedler, Jonas Giese und Corvin Gutzeit in das Wasser

In den Großensee springen sicher auch bald wieder Tim Schneider (v.l.), Ruben Siedler, Jonas Giese und Corvin Gutzeit in das Wasser

Foto: Birgit Schücking

In Großsensee kann ab dem 30. April in’s Wasser gesprungen werden. Dann eröffnet das Freibad am Großensee. Preise bleiben stabil.

Grossensee.  Das Freibad am Großensee (Seestraße 1) öffnet in einem guten Monat. Die Saison dauert dieses Jahr von Sonnabend, 30. April, bis Sonntag, 11. September. Die Eintrittspreise bleiben im Vergleich zum Vorjahr stabil. Das haben die Gemeindevertreter jetzt beschlossen.

Geöffnet ist das Naturfreibad am Südstrand des 75 Hektar großen Sees montags bis donnerstags von 10 bis 18.30, freitags von 10 bis 21, sonnabends von 9 bis 21 und sonntags von 9 bis 18.30 Uhr. Während der Sommerferien in Schleswig-Holstein vom 23. Juli bis 4. September gelten an allen sieben Wochentagen verlängerte Öffnungszeiten von 9 bis 21 Uhr. Kontrolleure der Kreisverwaltung nehmen von Mai an wieder Wasserproben und veröffentlichen die Ergebnisse auf der Internetseite www.badewasserqualitaet.
schleswig-holstein.de.

Erwachsene zahlen 2,50 Euro Eintritt, Kinder einen Euro. Zehnerkarten gibt es für 20 Euro (Erwachsene) beziehungsweise sechs Euro (Kinder). Jahreskarten kosten 30 und zehn Euro. Autos können auf einem gebührenfreien Parkplatz neben dem Freibad abgestellt werden.