Stormarn
Serie

Bargteheide: Auf wirtschaftlichen Wegen in die Zukunft

Das Wappen der Stadt BArgteheide

Das Wappen der Stadt BArgteheide

Foto: HA

In einer Serie stellt das Hamburger Abendblatt alle 60 Wappen des Kreises Stormarn vor. Heute: Das Wappen der Stadt Bargteheide.

Die Stadt Bargteheide zeigt in ihrem Wappen Eigenschaften, die den Ort sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart kennzeichneten. So weist sowohl der obere als auch der untere Wappenteil auf die günstige Verkehrslage hin, die im 14. Jahrhundert Ursache für die wirtschaftliche Entwicklung des Kirchdorfes war.

Der untere Teil zeigt fünf silberne Streifen auf blauem Grund, die den fünf den Ort durchquerenden Straßen entsprechen. Im oberen Teil ist ein rotes, achtspeichiges Wagenrad der bäuerlichen Wirtschaft zu sehen, das als Symbol für den durchfahrenden Fracht- und Personenverkehr steht. Noch immer machen die durch die Stadt führenden Straßen nach Oldesloe, Hamburg und Lübeck, Bargteheide zum attraktiven Rast- und Durchgangsort. Die Farbgebung des Stadtwappens entspricht den schleswig-holsteinischen Farben.