Stormarn
Ahrensburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Hinnerk Blombach, Leiter Abendblatt-Regionalausgabe Stormarn

Hinnerk Blombach, Leiter Abendblatt-Regionalausgabe Stormarn

Foto: Birgit Schücking

Die Redaktion der Abendblatt-Regionalausgabe Stormarn wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr.

Ein aufwühlendes, ein in Teilen dramatisches und in jedem Fall ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Was für eins steht uns bevor? Das vermag man im Moment natürlich nur zu vermuten. Und mit Sicherheit wird es irgendwie anders kommen als erwartet. Und vielleicht auch anders als erhofft. Vieles von dem, was unser Leben bestimmt, liegt nicht in unserer Hand. Die Gesellschaft, auch in Stormarn, ist zunehmend davon abhängig, welche globalen Ereignisse ihre Auswirkungen ganz konkret auf die Verhältnisse vor Ort haben. Stichwort Flüchtlinge, zum Beispiel. Oder Weltwirtschaft. Oder Umwelt. Oder Krieg und Krisen. Oder Werteveränderungen. Oder ...?

Es gibt viele Szenarien, die denkbar sind. Doch der Weg, den wir im Jahr 2016 gehen werden, ist naturgemäß noch unklar. Er wird mit hoher Wahrscheinlichkeit für viele nicht nur geradeaus führen. Er wird kurvig, vielleicht verschlungen sein. Er kann mühsam sein, er kann aber auch Freude bereiten. Jeder einzelne kann versuchen, diesen Weg zu gestalten. Ob im privaten Bereich für sich selbst und seine Familie, ob im öffentlichen Bereich (auch) für andere.

Das Hamburger Abendblatt, die Regionalausgabe Stormarn mit Sitz in Ahrensburg, möchte Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein Helfer auf diesem Weg sein. Wir möchten Sie begleiten, wir möchten Ihre Sorgen und Nöte erkennen und zum Thema machen. Wir möchten Sie informieren, unterhalten und bewegen. Ihr Interesse ist unser Auftrag.

Lassen Sie uns gerne wissen, was Ihnen fehlt, was Ihnen nicht gefällt, was wir besser oder anders machen sollten. Notfalls können Sie uns ja auch loben, wenn es Ihnen angemessen erscheint. Wir freuen uns über Kritik und Anregungen. Denn unsere Leser sind es, für die wir an sieben Tagen pro Woche engagiert und mit Begeisterung im Einsatz sind. Sie sind es, für die wir täglich neu überlegen, was die bestmöglichen Inhalte sein können, die wir Ihnen anbieten. Wir arbeiten in einem kontinuierlichen Prozess daran, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und uns danach zu richten. Das gelingt nicht immer. Aber hoffentlich immer öfter. Das ist unser Anspruch.

Wir wünschen Ihnen ein Jahr 2016, das weitgehend nach Ihren Vorstellungen verläuft, das Ihnen Erfolg, Zufriedenheit und Glück bringt.