Stormarn
Notunterkunft

Flüchtlinge wohnen in Glinder Ex-Kneipe Jever Deel

Foto: René Soukup / HA

Frühere Jever Deel ist Notunterkunft für 15 Afghanen geworden. Sporthallen in Wiesenfeld und am Tannenweg werden am 11. Januar bezogen.