Stormarn
Benefizkonzert

Rock am Schloss bringt Lions Club 18.000 Euro ein

Die Schulleiterin der Theodor-Storm-Schule, Barbara Richter-Conrad, bekommt von Lions-Präsident Matthias Winterstein (r.) Spendengeld für neue Wörterbücher

Die Schulleiterin der Theodor-Storm-Schule, Barbara Richter-Conrad, bekommt von Lions-Präsident Matthias Winterstein (r.) Spendengeld für neue Wörterbücher

Foto: Isabella Sauer / HA

Der Lions Club in Stormarn hat mit seinem Benefizkonzert „Rock am Schloss“ 18.000 Euro für gemeinnützige Organisationen eingespielt.

Bad Oldesloe.  Der Lions Club Stormarn unterstützt nun die Arbeit von 15 Organisationen im Kreis, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen, mit insgesamt 18.000 Euro. Im August wurde auf dem Schloss Blumendorf bei Bad Oldesloe gemeinsam für den guten Zweck gerockt. Es kamen mehr als 900 Musikfans zum 13. Benefiz-Konzert „Rock am Schloss“.

Lions-Präsident Matthias Winterstein wirkte sehr zufrieden, als er das Glacehaus in Bad Oldesloe betrat und fast alle Augen auf ihn gerichtet waren. Denn es war soweit: Die Lions trafen die Organisationen und Personen, die von den Lions Fördermittel entgegen nehmen durften. Winterstein sagte: „Wir sind mit dem Verlauf und dem Ergebnis von Rock am Schloss 2015 zufrieden.“ Es seien zwar weniger Besucher gekommen als im Vorjahr, aber die Stimmung sei ausgezeichnet gewesen. Die beiden Bands Stone und Dog Hill Session hätten das Publikum begeistert. Winterstein: „Wir können heute 18.000 Euro Fördermittel vergeben.“

Auch 2016 wird es wieder Rock am Schloss geben

Bei dieser Nachricht staunten die gekommenen Vereine und Organisationen nicht schlecht. Sie bedankten sich und erzählten kurz, für welches Projekt sie das Geld verwenden werden. So sagte die Schulleiterin der Theodor-Storm-Schule, Barbara Richter-Conrad, dass die Schule mit dem Geld Wörterbücher für Flüchtlingskinder anschaffen werde. Richter-Conrad: „Bisher hatten wir immer ungefähr acht Kinder im DaZ-Zentrum.“ Nun seien es etwa 60 Schüler.

Insgesamt wurden bei den Lions 23 Anträge eingereicht. In der Jury wirkten neben Mitgliedern des Lions Club Stormarn auch Landrat Klaus Plöger und Stone-Bandmitglied Werner Voss mit. Organisator Uwe Kugel sagte: „Der Maßstab für die Verteilung der Fördermittel ist der, dass die Projekte sozial bedürftigen jungen Menschen zu Gute kommen müssen.“

Gibt es im nächsten Jahr wieder Rock am Schloss? Organisator Rolf Rüdiger Reichardt sagte: „Fest steht, dass Rock am Schloss auch 2016 stattfindet.“ Entscheidungen über den Termin und das Programm seien aber noch nicht gefallen.