Stormarn
Bauarbeiten

Radfahrer kommen nur eingeschränkt durch Delingsdorf

Auch Fahrradfahrer und Fußgänger werden durch die Baustelle eingeschränkt

Auch Fahrradfahrer und Fußgänger werden durch die Baustelle eingeschränkt

Foto: Pelle Kohrs / HA

Bauarbeiten an Landesstraße 82 erreichen nächste Phase. Auch Radfahrer und Fußgänger müssen sich auf Beeinträchtigungen einstellen.

Delingsdorf.  Die Bauarbeiten an der Landesstraße 82 – ehemals B 75 – in Delingsdorf erreichen die nächste Phase. Von Montag, 12. Oktober, an wird die Ortsdurchfahrt Delingsdorf für den Autoverkehr voll gesperrt (wir berichteten ). Auch Fahrradfahrer und Fußgänger müssen sich auf weitere Beeinträchtigungen einstellen. Der Geh- und Radweg bleibt zwar in Teilbereichen geöffnet, allerdings muss zweimal die Fahrbahnseite gewechselt werden.

Innerhalb der Baustelle soll dies durch eine Ampelschaltung geregelt werden. Auf zirka 300 Metern muss das Rad dennoch geschoben werden, da die Strecke nicht asphaltiert ist. „Für die Radfahrer wird die Situation und das Überqueren der Straße leichter, da der Autoverkehr wegfällt“, sagt Matthias Henkel, Mitarbeiter im Landesbetrieb für Straßenbau. Eine Erneuerung des Geh- und Radweges ist nicht im Bauplan vorgesehen. „Dort, wo der Weg durch den Rohrleitungsbau punktuell in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird er sicherlich erneuert“, so Henkel. Die Bauarbeiten werden noch gut vier Wochen andauern.