Stormarn
Bad Oldesloe

Geschäfte informieren über „fairen“ Handel

Noch bis Sonntag, 27. September, nimmt die Kreisstadt Bad Oldesloe an der bundesweiten „Fairen Woche“ teil. Zahlreiche Institutionen, Restaurants, Cafés und Geschäfte bieten Aktionen und Veranstaltungen rund um den fairen Handel an. Die Restaurants Glacehaus, Kuchenwerk, Agostino und Mai Thai servieren ein „faires Menü“. Das Nachbarschaftszentrum „SchanZe“ am Oldesloer Schanzenbarg eröffnet am Freitag, 25. September, um 14 Uhr ein Nachbarschaftscafé. Ein „Faires Frühstück“ veranstaltet der Weltladen Bad Oldesloe am Sonntag, 27. September, im Bella-Donna-Haus (Bahnhofstraße 12): Bei einem Vortrag über Nepal können die Besucher Kaffee, Tee und Essen aus fairem Handel und regionaler Zubereitung probieren. Der Eintritt kostet fünf Euro. Seit Juni dieses Jahres trägt die Stadt Bad Oldesloe den Titel „Fair-Trade-Town“. Weitere Informationen unter www.badoldesloe.de/fairtrade.