Stormarn
Bargteheide

Dauer-Tennis-Spieler warten auf Anerkennung ihres Weltrekords

Die Bargteheider Tennisspieler Dennis Groißl und Niklas Jahn knackten den Weltrekord im Dauer-Tennis

Die Bargteheider Tennisspieler Dennis Groißl und Niklas Jahn knackten den Weltrekord im Dauer-Tennis

Foto: Julia Sextl

Niklas Jahn und Dennis Groißl warten noch auf Antwort aus England. Im neuen Guinness-Buch der Rekorde sind sie noch nicht aufgeführt.

Bargteheide.  Gerade eben ist das neueste Guinness-Buch der Rekorde erschienen – die beiden Bargteheider Tennisspieler Niklas Jahn und Dennis Groißl sind mit ihrem Weltrekordversuch im Dauertennis allerdings nicht erwähnt. Noch nicht. „Wir warten derzeit noch auf die Anerkennung durch die Guinness-Company aus London“, sagt Groißl. Er und sein Kollege Jahn hatten vor rund einem Monat eine Festplatte mit Videomaterial und Erklärungen von Zeugen, die beim Rekordversuch anwesend waren, nach London zur Überprüfung geschickt.

Die Filmkameras sollten dokumentieren, dass die von Guinness aufgestellten Regeln eingehalten wurden. Groißl rechnet mit einem Ergebnis Mitte Oktober. Mitte Juli dieses Jahres hatten die beiden mehr als 63 Stunden ohne Pause Tennis gespielt (wir berichteten) – und damit den Weltrekord von 61 Stunden geknackt.