Stormarn
Vorsitz

SPD-Ortsverein Trittau wählt neuen Vorstand

Neuer erster Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Trittau ist Peter Lange

Neuer erster Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Trittau ist Peter Lange

Foto: bschueck@wmg.loc / HA

Mitglieder haben nach Rücktritt neue Führungsspitze gewählt: Peter Lange ist neuer erster Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Trittau.

Trittau.  Nach dem überraschenden Rücktritt des gesamten Vorstands haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Trittau einen neue Führungsspitze gewählt. Erster Vorsitzender ist jetzt Peter Lange. Zur Stellvertreterin und Schriftführerin wurde Karin Andresen bestimmt. Der bisherige Kassenwart Rainer Winter, der ebenfalls von seinem Amt zurückgetreten war, hat sich wieder als Kassenwart zur Verfügung gestellt. Die SPD-Kreisvorsitzende Susanne Danhier leitete die Wahl.

Der neue Ortsvorsitzende Peter Lange hofft nun, wieder mehr Menschen für die Mitarbeit begeistern zu können. „Vor 15 bis 20 Jahren hatten wir mal mehr als 100 Mitglieder. Jetzt sind wir bei rund 15 Aktiven gelandet“, sagt Lange. Er wünscht sich, auch jüngere Trittauer gewinnen zu können. „Die nächsten Kommunalwahlen stehen vor der Tür. Wir wollen wieder stärker werden und gemeinsam den Wahlkampf angehen.“ Jetzt gelte es, noch ein paar Steine aus dem Weg zu räumen, so Lange.

Der bisherige Vorstand – bestehend aus George Gericke, Bernd Marzi, Rainer Winter und Mathias Treimer – war geschlossen zurückgetreten, weil seit dem Bürgermeisterwahlkampf vor knapp zwei Jahren Unstimmigkeiten und Machtkämpfe innerhalb des Ortsvereins herrschten (wir berichteten). Zudem zieht Gericke, früher erster Vorsitzender, Ende des Monats aus Trittau weg.