Stormarn
AZ-Regional

Bargteheider Russmeyer-Standort wird Gewerbepark

Ende 2013 meldete das Unternehmen Russmeyer Insolvenz an. Die Stormarner Standorte des VW- und Audi-Autohauses in Trittau und Bargteheide standen seitdem leer.

Im Juli kauften drei Investoren aus Ahrensburg, Bargteheide und Hamburg das Eckgrundstück an der Hamburger Straße in Bargteheide.

Die neuen Eigentümer sind Michael Gresch, Peter Schöning und Torsten Tesch. Gresch zieht mit seiner Kfz-Werkstatt auf das Gelände, Schöning mit seiner Elektrotechnik-Firma. Tesch betreibt in Hamburg einen Gastro-Service, beteiligt sich aber wahrscheinlich nur an der Vermietung des Geländes.

Einen Namen haben die Investoren sich auch überlegt. Er lautet: Gewerbepark Bargteheide.

Bis zum 1. Oktober möchten Gresch und Schöning auf das Gelände umgezogen sein.

1.000 Quadratmeter der 10.000 Quadratmeter großen Gesamtfläche möchten die Investoren an andere Unternehmen vermieten.