Stormarn
Kooperation

Glinder Feuerwehr gibt Handelsfirma Brandschutztipps

Mit einem Team aus acht Einsatzkräften hat die Glinder Feuerwehr an einer Evakuierungsübung der Firma team energie teilgenommen

Mit einem Team aus acht Einsatzkräften hat die Glinder Feuerwehr an einer Evakuierungsübung der Firma team energie teilgenommen

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / Eibner-Presse

Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und team energie. Feuerwehr nahm als beratender Beobachter an Evakuierungsübung der Firma teil.

Glinde. Mit einem Team aus acht Einsatzkräften hat die Glinder Feuerwehr in Süderbrarup (Kreis Schleswig-Flensburg) an einer Evakuierungsübung der Firma team energie teilgenommen. Dabei übernahmen die sieben Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau zusammen mit dem stellvertretenden Wehrführer Olaf Erichsen und seinen Kameraden von der örtlichen Wehr aus Süderbrarup eine Beobachterfunktionen. Sie konnten der Sicherheitsfachkraft der team AG, Tanja Einig, und ihren Brandschutzhelfern Hinweise und Verbesserungsvorschläge für den Brandschutz in den Gebäuden und auf dem Gelände des Handelsunternehmens geben.

Seit der Eröffnung einer neuen team-Tankstelle in Glinde im Dezember vergangenen Jahres gibt es eine besondere Kooperation zwischen der Feuerwehr und der team energie. Auf Initiative des Glinder Gemeindewehrführers Michael Weidemann hatte sich das Unternehmen bereit erklärt, Zapfvorrichtungen zu installieren, über die es der Feuerwehr im Katastrophenfall möglich ist, auch bei einem Stromausfall weiterhin Kraftstoffe zu tanken. Darüber hinaus stellte team der Stadt und ihrer Wehr zwei entsprechende Pumpen zur Verfügung. Inzwischen profitieren auch andere Feuerwehren in den umliegenden Orten von dieser Einrichtung.