Stormarn

Ohnsorg-Theater bringt „Bauernhof-Rock“ ins Kleine Theater

Wilde Zeiten auf dem Bauernhof: Die Schauspieler präsentieren bekannte Schlager, Pop- und Rocksongs mit neuen, witzigen Texten

Wilde Zeiten auf dem Bauernhof: Die Schauspieler präsentieren bekannte Schlager, Pop- und Rocksongs mit neuen, witzigen Texten

Foto: Peter Schippke

Auf Plattdeutsch und mit vielen Tieren ist der „Bauernhof-Rock“ des Ohnsorg-Theater ab September im Kleinen Theater.

In Bargteheide sind am Sonnabend, 12. September, Schweine und viele andere Tiere im Kleinen Theater (Hamburger Straße 3) unterwegs. Dort präsentiert der Bargteheider Kulturring zum Saisonstart ab 20 Uhr das plattdeutsche Stück „Bauernhof-Rock“ vom Hamburger Ohnsorg-Theater. „Das ist ein ordentlicher Auftakt“, sagt der Kulturring-Vorsitzende Manfred Kutsche.

Die Besucher können Mäuschen spielen auf einem verrückten Bauernhof in Hamburg-Poppenbüttel. Drei Schweinchen schmettern im Angesicht des Schlachters das Lied „Help!“. Ihr Bauer leidet unter einem Burn-Out und fordert mit einer Mistgabel in der Hand: „I Want to Break Free“.

Neben den Schweinen und dem überarbeiteten Bauern lebt auch ein verträumter Maulwurf auf dem Hof. Dieser wünscht sich Flügel, mit denen er in den Süden ziehen kann und träumt dabei, wie schön es „Über den Wolken“ wäre. Viele Schlager, Pop- und Rocksongs bekommen im bäuerlichen Umfeld mit witzigen Texten ein neues Gesicht.

Karten gibt es 26,50 bis 32,50 Euro in Bargteheide bei der Arkaden-Buchhandlung (Bahnhofstraße 5) und dem Reisebüro Schügner (Wurth 13), in Bad Oldesloe im Reisebüro Schügner (Bahnhofstraße 51) sowie unter Telefon 0231/917 22 90.