Stormarn
Bad Oldesloe

Fürs Violinenkonzert auf Schloss Blumendorf gibt’s noch Restkarten

Bad Oldesloe.  Die Bürgerstiftung-Stormarn lädt für Sonntag, 7. Juni, zu einem Violinenkonzert auf das Schloss Blumendorf (Blumendorf 12) ein. Es ist das dritte Konzert in diesem Jahr in der Reihe Blumendorfer Begegnungen. Hochklassige Nachwuchskünstler der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg treten auf.

Professor Christoph Schickedanz, Mitglied des Kammermusikensembles Johannes-Kreisler-Trio sowie im Gililov Quartett Berlin, präsentiert Studierende seiner Violinenklasse. Auf dem Programm stehen an diesem Abend Sonaten von Edward Grieg und Claude Debussy sowie Violinenkonzerte von Camille Saint-Saëns und Jean Sibelius. Es gibt nur noch wenige Restkarten. Sie kosten 25 Euro und sind in der Sparkasse Holstein (Hagenstraße 19) und im Internet unter www.blumendorfer-begegnungen.de erhältlich. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.