Stormarn
Konzert

Star-Geiger Daniel Hope spielt in Ahrensburg

Der Verein Theater und Musik in Ahrensburg e. V. beschließt die Konzertsaison am 31. Mai 2015 mit einem Konzert des Weltstars Daniel Hope.

Der Verein Theater und Musik in Ahrensburg e. V. beschließt die Konzertsaison am 31. Mai 2015 mit einem Konzert des Weltstars Daniel Hope.

Foto: Harald Hoffmann

Am 31. Mai kommt der Weltstar in den Eduard-Söring-Saal und spielt Werke von Westhoff und Biber

Ein Weltstar gibt sich die Ehre: Daniel Hopegastiert in Ahrensburg. Dem Verein Theater und Musik ist es gelungen, den in Südafrika geborenen Star-Geiger für ein Konzert am Sonntag, 31. Mai, im Eduard-Söring-Saal (Waldstraße 14) zu gewinnen.

Der legendäre Geigen-Pädagoge Zakhar Bron aus Lübeck hat Hope unterrichtet. Der unvergleichliche Yehudi Menuhin hat mit ihm zusammengearbeitet. Längst gehört Hope selbst zur internationalen Elite. In der nächsten Saison wird er Nachfolger von Sir Roger Norrington beim Zürcher Kammerorchester.

In Ahrensburg wird er Werke von Westhoff und Biber spielen. Im Barockprogramm gehört auch Bach dazu: Von ihm wird die Chaconne in d-Moll erklingen. Dazu stellt Hope als Kontrast Werke der Neuzeit von Schulhoff, Penderecki und Schnittke. Beginn: 20 Uhr. Karten von 17 bis 26 Euro gibt es in der Konzertkasse (Große Straße 15 a), Restkarten an der Abendkasse.