Stormarn
Hammoor

Feuerdrama am Ostersonntag: Familie sagt Danke

Das Haus am Moorweg in Hammoor ist durch die Flammen zerstört worden. Es soll jetzt wieder neu aufgebaut werden.

Das Haus am Moorweg in Hammoor ist durch die Flammen zerstört worden. Es soll jetzt wieder neu aufgebaut werden.

Foto: Christoph Leimig

Nach dem Feuerdrama am Ostersonntag in Hammoor hat die junge Familie übergangsweise ein neues Zuhause gefunden. Sie dankt allen Helfern.

Hammoor.  Die junge fünfköpfige Familie aus Hammoor, deren Haus am Moorweg am Ostersonntag abgebrannt war (wir berichteten), hat übergangsweise ein neues Zuhause gefunden. Nach dem Aufruf des Hamburger Abendblattes, dass die Familie eine vorübergehende Bleibe sucht, hatten sich mehrere Menschen mit Hilfsangeboten gemeldet. „Wir danken allen Lesern für ihre Anteilnahme und für die Angebote“, sagt der Schwiegervater des Familienvaters. „Meine Tochter und mein Schwiegersohn sind sehr froh, so schnell ein Haus mit einem großen Garten für die Kinder gefunden zu haben.“

Ein weiterer Leser des Hamburger Abendblatts hatte ebenfalls seine Hilfe angeboten: „Er hatte den Artikel gelesen und dachte sich, dass wahrscheinlich auch die Fahrräder der drei Kinder vernichtet wurden“, sagt der Schwiegervater. Der Leser aus Brunsbek habe sich daraufhin mit dem Fahrradhaus Runge in Bargteheide in Verbindung gesetzt und drei neue Räder für die Kinder gekauft. „Eine tolle Hilfe für die Familie“, so der Schwiegervater.

Am Ostersonntagabend war der am Haus angrenzende Carport in Brand geraten. „Der Fernseher ging aus, dann hörten wir ein Zischen“, berichtete die Mutter der sieben, sechs und eineinhalb Jahre alten Kinder. Dann sei auch schon das Feuer zu sehen gewesen. Die Flammen griffen auf das Haus über und zerstörten es. Gut zwei Stunden brauchten die rund 75 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Hammoor und Umgebung, um den Brand zu löschen. Der Carport sowie ein Audi TT waren vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Das zerstörte Haus will die Familie jetzt wieder neu aufbauen.