Musik

Ammersbeker Kulturkreis-Chor sucht Verstärkung

Martina Tabel
Der gemischte Chor des Ammersbeker Kulturkreises sucht Verstärkung

Der gemischte Chor des Ammersbeker Kulturkreises sucht Verstärkung

Foto: Annkatrin Schramm

Der gemischte Chor des Ammersbeker Kulturkreises sucht Verstärkung. Jeder ist willkommen, Notenkenntnisse sind nicht unbedingt nötig.

Ammersbek.  Notenkenntnisse müssen nicht unbedingt sein. Hauptsache ist die Freude am Singen. So stehen die Türen beim Gemischten Chor des Ammersbeker Kulturkreises für neue Sänger offen. „Sie sind jederzeit willkommen“, sagt Chorleiterin Swantje Paulus, die sich über Verstärkung freut und Neulinge mit einem interessanten Jahresprogramm lockt.

Das Motto für 2015 lautet „Lieder am Lagerfeuer“. Im Frühsommer wird es ein offenes Singen geben, im Herbst soll der Ernte-Dank-Gottesdienst im Ammersbeker Haus am Schüberg gestaltet werden, vor Weihnachten wird ein adventliches Konzert gestaltet – alles auf die jeweiligen Jahreszeiten abgestimmt.

Swantje Paulus: „Nicht zu vergessen die Gestaltung des Seniorenweihnachtsfeier der Ammersbeker Gemeinde.“ Die Feier wird wieder in Kooperation mit dem Kulturkreis und dem Bürgerverein im Ammersbeker Pferdestall sein. Dort wird auch immer am Mittwochabend von 20 bis 22 Uhr geprobt. Wer mit dem Gedanken spielt, das Programm mit einzuüben, kann die Chorleiterin unter der Telefonnummer 0152/57 65 91 58 anrufen.

( M.T. )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn