Stormarn
Motorsport

Rallye-Weltmeister Walter Röhrl fährt in Trittau

Trittau. Auf namhaften Besuch dürfen sich die Teilnehmer und Zuschauer der 32. ADAC-Stormarn-Rallye des MSC Trittau am Sonnabend, 28. März, freuen: Der zweifache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, sein langjähriger Beifahrer Christian Geistdörfer und Ex-Europameister Jochi Kleint haben ihr Kommen zugesagt. Die drei Motorsportler wollen für das soziale Jugendprojekt AJW Hamburg werben, für das sie sich engagieren. Röhrl wird sich aber auch selbst ans Steuer eines Audi Quattro S1 setzen und als Vorausfahrzeug die acht Wertungsprüfungen abfahren. Sein Beifahrer ist Klaus Hartjen, Ehrenpräsident des MSC Trittau. Start ist um 13.01 Uhr auf dem Gelände der Firma Rohlf an der Bürgermeister-Hergenhan-Straße.