Stormarn
Bargteheide

Fünf Musiker spielen barocke Raritäten in Bargteheide

Konzert der Reihe „à la carte Kammermusik“ am 7. März

Bargteheide. Georg Friedrich Händel, Michel de Monteclair und Domenico Scarlatti sind drei Meister aus der Zeit des Barock. Einige ihrer seltenen Solokantaten sind beim nächsten Konzert der Reihe „à la carte Kammermusik“ im Stadthaus Bargteheide (Am Markt 4) am Sonnabend, 7. März, zu hören. Ab 20 Uhr treten Sabine Kaipainen (Blockflöte, Gesang), Tuomas Kaipainen (Blockflöte, Barockoboe, Barockfagott), Ian Mardon (Violine), Rolf Herbrechtsmeyer (Cello, Barockcello) und Ulf Dressler (Laute) auf.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Arkaden-Buchhandlung (Bahnhofstraße 5, Telefon 04532/281800), über den Kulturring Bargteheide im Internet (www.kulturring-bargteheide.de) sowie an der Abendkasse für 18 Euro. Mitglieder des Vereins „à la carte Kammermusik“ und des Kulturrings zahlen zwölf Euro, Jugendliche bis 21 Jahren fünf Euro. Kinder unter zwölf Jahren hören kostenlos zu. Für jugendliche Klassikfans gibt es ein Extra-Angebot: Für zehn Euro Jahresbeitrag haben sie freien Eintritt bei allen Konzerten.