Stormarn
Kuddewörde

Kirche zeigt den Film „Das Leben ist nichts für Feiglinge“

Zu einem Filmabend in der Andreaskirche lädt die evangelische Kirchengemeinde Kuddewörde für Mittwoch, 25. Februar, ein. Gezeigt wird um 19 Uhr die Tragikomödie „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ mit Wotan Wilke Möhring. Der 2012 in Deutschland gedrehte Film (Regie: André Erkau) handelt von einer Familie, die versucht, mit dem Tod der Mutter klarzukommen. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Gernot Griksch, der auch das Drehbuch schrieb. Wotan Wilke Möhring spielt den Ehemann der Verstorbenen, der gemeinsam mit seiner 15 Jahre alten Tochter mit der neuen Situation leben muss. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.