Stormarn
Bad Oldesloe

Beruf und Familie versteigert Kunst

Bilder und Skulpturen sind von Kindern in der Ferienbetreuung erschaffen worden

Bad Oldesloe. Während einer von Beruf und Familie Stormarn organisierten Ferienbetreuung haben Kinder sieben Bilder gemalt und zwei Skulpturen geschaffen, von denen sieben jetzt bei einer Online-Versteigerung zum Kauf angeboten werden. Für die Kunstwerke, die unter Aufsicht des Künstlers Jörg Zimmer entstanden sind und unter dem Thema „gelebte Familienfreundlichkeit“ stehen, kann noch bis Freitag, 12. Dezember geboten werden.

Jedes Objekt wird einzeln versteigert, das Mindestgebot beträgt jeweils 100 Euro. Weitere Informationen sowie Fotos und Objektnummern der Werke sind auf der Internetseite von Beruf und Familie Stormarn (www.beruf-und-familie-stormarn.de) unter „Aktuelles“ zu finden.

Interessierte Personen oder Unternehmen können ihr Gebot unter Angabe der Objektnummer per E-Mail an b.heinemann@buf-stormarn.de richten. Die gebotene Summe wird auf der Internetseite täglich aktualisiert, damit der aktuelle Status der Gebote nachvollzogen werden kann.

Der Erlös aus der Versteigerung fließt in die Weiterentwicklung der familienfreundlichen Angebote der gemeinnützigen Beruf und Familie Stormarn GmbH. Zwei Werke hat die Ahrensburger Basler AG vorab gekauft.

„Die Kinder leisten mit ihren Kunstwerken ihren Beitrag und freuen sich nun auf viele großzügige Gebote, die ihre Werke wertschätzen und unser Engagement unterstützen“, sagt Geschäftsführerin Birte Kruse-Gobrecht, die auch Stormarns Gleichstellungsbeauftragte ist.