Stormarn
Bad Oldesloe

Fahrradclub appelliert an Oldesloer Politiker, für das Radhaus zu stimmen

Der Bau- und Planungsausschuss der Stadt Bad Oldesloe hat der Stadtverordnetenversammlung den Bau eines Radhauses vorgeschlagen.

Bad Oldesloe . Bereits seit Jahren wurde nach einer Lösung gesucht um am Bahnhof der Stadt weitere geschützte Fahrradabstellplätze bereitzustellen.

Das Radhaus soll eine Fläche von 50 Quadratmetern in Anspruch nehmen und insgesamt 120 Stellplätze bieten. Der allgemeine deutsche Fahrradclub (ADFC) begrüßt und unterstützt das Projekt und freut sich auf die mögliche Realisierung des Radhauses.

„Da die Radhäuser durch Fördermittel sehr günstig zu erstellen sind, ist der Mehrwert für unsere Stadt erheblich und ein weiteres Argument für die Stadtverordneten, am 4. November einstimmig für den Bau des Radhauses zu stimmen.“, sagt Reiner Hinsch vom ADFC.