Stormarn
Bargteheide

Bargteheide ruft zu Sammlung für Bedürftige auf

Die Wohlfahrtsverbände der Stadt Bargteheide starten wieder ihre Sammlung für das Weihnachtshilfswerk.

Bargteheide. Seit 1990 sammeln die Verbände Geld, mit dem den Bedürftigen in der Stadt zum Weihnachtsfest ein Geschenk gemacht werden soll. 255Bargteheidern, die nicht so viel Geld haben, konnte auf diese Weise im vergangenen Jahr eine Freude zum Fest bereitet werden. Bürgermeister Henning Görtz sagt über die Aktion: „Leider gibt es auch in unserer Stadt immer noch beziehungsweise immer mehr Menschen, deren Weihnachtsfest eher traurig und trostlos ist.“

In den vergangenen 24 Jahren wurden jährlich im Schnitt 178 Bargteheider bedacht. Gespendet wurde bisher unter anderem von den ansässigen Geschäftsleuten, Vereinen sowie von zahlreichen Bürgerinnen der Stadt. Um die Umsetzung der Aktion kümmern sich Verbände der Stadt, darunter die ansässigen Kirchengemeinden, die Awo, das DRK, der Kinderschutzbund, der Seniorenbeirat sowie die Stadt und die Serviceclubs Rotary und Lions.

Wer den bedürftigen Mitbewohnern in Bargteheide helfen möchte, der kann sich mit einer Spende am Weihnachtshilfswerk 2014 beteiligen. Das Spendenkonto der Stadt Bargteheide ist bei der Raiffeisenbank. Die IBAN lautet DE59230621240000000272. Unter Verwendungszweck sollte „Weihnachtshilfswerk 2014“ angegeben werden, ansonsten können die Zahlungseingänge nicht zugeordnet werden. Auf Wunsch werden von der Stadt Spendenquittungen ausgestellt.