Spende

Siedlergemeinschaft übergibt 1000 Euro an Reinbeker Kindergarten

Verein hat bei einer feierlichen Übergabe am Montagmittag 1000 Euro an den Naturkindergarten Reinbek gespendet. Das Geld stammt aus dem alljährlichen Wohltätigkeits-Kinder-Sommerfest.

Reinbek. Die Siedlergemeinschaft Neuschönningstedt hat bei einer feierlichen Übergabe am Montagmittag 1000 Euro an den Naturkindergarten Reinbek gespendet. Das Geld stammt aus dem Wohltätigkeits-Kinder-Sommerfest, das der Verein jeden Sommer organisiert. „Wir geben die Erlöse immer an soziale Einrichtungen in der Nähe. So viel Geld haben wir aber bisher noch nie zusammenbekommen. Das ist eine kleine Sensation“, sagt Heidrun Tacke, Vorsitzende der Siedlergemeinschaft. Geschuldet sei dies wohl dem guten Wetter beim Fest gewesen.

Übergeben wurde der Erlös beim Bauwagen des Kindergartens am Amselstieg in Ohe. „Die Kinder haben als Dankeschön für uns einen Bilderrahmen mit Fundstücken aus dem Wald gebastelt“, sagt Tacke. Mit dem Geld möchte der Kindergarten einen neuen Spieleparcour anschaffen.

( (ebe) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn