Stormarn
Wettbewerb

Kreis Stormarn schreibt einen Kulturpreis für Literatur aus

Alle Genres sind willkommen, vom Roman, über Gedichte bis hin zu Kurzgeschichten. Einsendeschluss ist Mittwoch, 1. Oktober. Es gilt das Datum des Poststempel. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert.

Bad Oldesloe. Zum zweiten Mal schreibt der Kreis einen Stormarner Kulturpreis aus. Zwei Jahre nachdem die Bargteheiderin Lucia Schoop den ersten Wettbewerb mit ihren Bildern zum Thema Heimat gewonnen hatte, steht diesmal die Literatur im Mittelpunkt. Bisher unveröffentlichte Texte zum Thema „Begegnungen“ dürfen eingereicht werden. Einsendeschluss ist Mittwoch der 1.Oktober. Es gilt das Datum des Poststempels.

Ob Kurzgeschichten, Gedichte oder Romane, alles ist möglich. Eine Jury aus Literaturexperten, Kulturschaffenden des norddeutschen Raums und Vertretern der Kreispolitik ermittelt den Gewinner. Die Übergabe des mit 3000 Euro dotierten Preises ist für Anfang Dezember im Schloss Reinbek geplant.

Die genauen Teilnahmekriterien sind im Internet auf der Homepage des Kreises www.kreis-stormarnd.de nachzulesen. Bewerber richten ihre Unterlagen an die Kulturreferentin des Kreises Stormarn, Tanja Lütje, Mommsenstraße 14 in 23843 Bad Oldesloe.