Stormarn
Reinfeld

Verträge ausgehandelt: Asklepios verkauft Stormarner Pflegeheime

Der Verkauf der Altenheime des Asklepios-Konzern in Ahrensburg und Reinfeld ist offenbar so gut wie besiegelt.

Ahrensburg/Reinfeld. Am Freitag, 26. September, sollen nach Abendblatt-Informationen die Mitglieder des Kreisstages in nicht öffentlicher Sitzung endgültig über Rahmenverträge abstimmen und den Weg für die Übernahmeverhandlungen zwischen zwischen Asklepios und dem neuen Eigentümer freimachen. Grund für die Beteiligung des Kreises ist der sogenannte Personalüberleitungsvertrag von 2001. Der Kreis war ursprünglich Eigentümer der Heime sowie des Oldesloer Krankenhauses. Bei der Übernahme hatten die Politiker besondere Bedingungen für das Personal ausgehandelt, die weiterhin gültig bleiben sollen.