Stormarn
Bargteheide

Poetry Slam zieht in Bargteheider Autowerkstatt

Beim mittlerweile fünften Poetry Slam in Bargteheide am Donnerstag, 18. September, tragen junge Dichter selbst geschriebene Texte vor.

Bargteheide. Der Poetry Slam ist eine offene Bühne, die den Dichtern die Möglichkeit bietet, ihre Texte vor einem Publikum zu lesen. Anschließend werden diese dann von den Zuhörern bewertet. Die Beiträge dürfen nicht länger als sechs Minuten sein und sind gereimt und ungereimt, lustig und traurig, schnell und langsam.

Diesmal messen sich die Dichter in der Kfz-Meisterwerkstatt Jürgen Neuenburg (Am Redder 3, gegenüber von Famila). Ob sich diese ungewöhnliche Lokalität auf die Kunst auswirkt, können Zuhörer ab 20 Uhr erfahren. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Hamburger Musiktruppe Soltoros spielt ebenfalls an dem Abend. Der Eintritt kostet zwei Euro für Schüler, Lehrlinge und Studenten, für alle anderen sind es vier Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Bargteheider Buchhandlung (Rathausstraße 25).