Stormarn
Info

Haschisch und Psychosen

Haschisch kann, vor allem wenn die Konsumenten in jungen Jahren mit dem Rauchen beginnen, Psychosen auslösen. Davon gehen Wissenschaftler aus.

Als Ursache benennen die Forscher den Umstand, dass sich das Gehirn noch in der Entwicklung befindet. In der Zeit kann Drogenkonsum, auch der von Cannabis, das Risiko erhöhen, dass psychische Störungen entwickelt werden.

Eine Psychose beschreibt eine Störung, bei der der Betroffene zumindest zeitweise den Bezug zur Realität verliert.