Stormarn
Ahrensburg

Ein Arzt führt den Lions Club Ahrensburg

Wechsel an der Spitze des Ahrensburger Lions Clubs: Ab sofort ist der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Christoph Gewiß Präsident der Löwen in der Schlossstadt.

Ahrensburg. Neuer Sekretär ist Guido Tögel. Der alte Präsident Carsten Graßau und sein Sekretär Ralf Portugall gaben ihre Ämter nach einem Jahr weiter. Ein Wechsel, der bei allen Lions Clubs üblich ist. Ein Präsident und die übrigen Amtsträger des Clubs bleiben jeweils vom 1. Juli bis zum 30. Juni des Folgejahres in ihrer Position.

Gewiß will sein Amt wie sein Vorgänger nach dem Club-Motto „We serve“ weiterführen und bei sozialen Notfällen in der Region rasche und unbürokratische Hilfe leisten. Zudem ist geplant, die Veranstaltungen aus dem vergangenen Lions-Jahr zu wiederholen, darunter das Golf-Turnier und das Fest „Nacht der Löwen“, das 2013 erstmals im Marstall gefeiert wurde.

Weltweit gibt es in 208 Ländern mehr als 46.200 Lions Clubs mit rund 1,35 Millionen Mitgliedern.