Stormarn
Bad Oldesloe

Stormarner besuchen EU und Schnapsfabrik

Die Verbrauchergemeinschaft Kreis Stormarn organisiert im September zwei Studienreisen nach Belgien.

Bad Oldesloe. Die Fahrt soll außer in die historischen Städte Brügge, Gent, Antwerpen und Brüssel auch zu zahlreichen verbraucherrelevanten Institutionen führen. Unter anderem werden eine Außenstelle des EU-Parlaments, das Hanseoffice und die Ländervertretung von Hamburg besucht. Außerdem stehen Besichtigungen im Diamantenhandel, in einer Schleiferei und in der Kartoffelverarbeitung auf dem Programm. Ein Höhepunkt ist zudem der Besuch beim Hersteller der belgisch-niederländischen Spirituose Jenever. Das Getränk ist ein Vorläufer des Gin.

Die Rückfahrt soll über Maastricht, Aachen und Düsseldorf gehen. Zu jeweils zwei Terminen soll die Fahrt losgehen: Der erste Bus startet am Sonntag, 7. September, und kommt am Sonnabend, 13. September zurück, die zweite Reise beginnt am Dienstag, 9. September, und dauert bis Montag, 15. September. Die Teilnahme kostet pro Person 729 Euro inklusive Halbpension und aller Eintrittsgelder. Details zur Fahrt gibt es bei Sigrun Stolle per E-Mail an stolle@vg-ks.de unter telefonisch unter 04531/83042.