Stormarn
Noch 7 Tage

MusicStorm-Finale: Michel Jotzer ist dabei

Solokünstler Michel Jotzer ist einer von neun Teilnehmern beim MusicStorm-Finale am Sonnabend, 5. Juli.

Ahrensburg. Für seinen großen Auftritt schreibt er gerade zwei neue Songs. „Ich will mein Repertoire für das neue Projekt, auf Englisch zu singen, einfach erweitern.“

Über die Wahl hat sich der 22-Jährige sehr gefreut. Der Jury hatte besonders das unkonventionelle Konzept des „Lemonade-Songs“ gefallen. Jurymitglied und Musikproduzent Jens Lueck: „Das geht über Standard-Akkorde hinaus.“ Michel: „Mein Hauptziel war es ja, beim Finale in Ahrensburg aufzutreten.“ Damit nichts schiefgeht, übt er jeden Tag. „Aber ich mache sowieso ständig Musik“, sagt er.

Den Preis in der Kategorie Solokünstler zu gewinnen, sei schon etwas Besonderes. Michel: „Doch ich würde auch LIA den Sieg gönnen.“ Bei den Bands möchte er keinen Favoriten nennen. Mit einigen Musikern ist Michel Jotzer befreundet, außerdem machten die unterschiedlichen Stile eine Einschätzung schwierig.

MusicStorm-Finale: Sonnabend, 5. Juli, 17 Uhr, Schlosspark Ahrensburg, Eintritt frei.