Stormarn
Reinbek

Junge Autoren laden zur Lesung in die Reinbeker Sachsenwaldschule

In der Reinbeker Sachsenwaldschule gibt es eine Premiere.

Reinbek. Zum ersten Mal werden Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Wir schreiben!“ in der Aula des Gymnasiums (Schulstraße 19) selbstverfasste Texte vortragen. Die große Sommerlesung am Donnerstag, 5. Juni, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seit mehr als drei Jahren treffen sich 13- bis 19-Jährige unter der Leitung von Victoria Bergemann und Karsten Lieberam-Schmidt, um Texte zu schreiben und zu besprechen. Lyrik oder Prosa, Humorvolles oder Ernstes – alles ist erlaubt. „Wir haben Ausnahmetalente“, sagt Lieberam-Schmidt. „Unsere Arbeit wird über die Grenzen Reinbeks hinaus wahrgenommen.“