Stormarn
Bargteheide

Sattelzug rammt Reisebus auf der Autobahn 1

In der Nacht ist es zu einem schweren Unfall kurz vor dem Autobahnkreuz bei Bargteheide gekommen. Die A1 musste daraufhin zeitweise gesperrt werden. Der Lkw-Fahrer erlitt Verletzungen.

Bargteheide. Kurz vor dem Autobahnkreuz bei Bargteheide ist es in der Nacht auf der Autobahn 1 zu einem schweren Unfall gekommen. Ein niederländischer Sattelzug rammte einen Reisebus, der offenbar unerwartet die Geschwindigkeit verringerte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Reisebusfahrer auf die A24 Richtung Belrin abbiegen. Dabei verringerte er seine Geschwindigkeit, offenbar unerwartet. Denn ein herannahender Sattelzug, der Richtung Hamburg unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Bus auf. Durch den Aufprall wurde der Lkw stark beschädigt, so wurde unter anderem die Seitenfläche des Aufliegers aufgeschlitzt.

Der Fahrer des Sattelzuges erlitt Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Reisebusses sowie seine Frau und sein Kind, Reisegäste haben sich nicht im Fahrzeug befunden, blieben unverletzt. Die A1 musste zeitweise gesperrt werden.