Stormarn
Ahrensburg

Musiker werben auf Facebook für ihre Videos

Der Countdown läuft.

Ahrensburg. Noch vier Tage lang können die Stormarner unter www.musicstorm-contest.de für ihre Favoriten abstimmen. Bisher wurden mehr als 2300 Stimmen abgegeben. Zu Beginn der Woche lagen viele Teilnehmer noch dicht beieinander. Jetzt scheint sich ein Kandidat abzusetzen. Er belegt zurzeit Platz eins mit 12,1 Prozent der Stimmen. Platz zwei liegt bei 11,3 Prozent. Einige Teilnehmer, etwa die Metalband Cookie Park, die Band Vantage aus Sülfeld und Bad Oldesloe und Dreamwood aus Ahrensburg, machen fleißig Werbung für ihre Videos beim Wettbewerb MusicStorm. Sie nutzen ihre eigenen Webseiten sowie das soziale Netzwerk Facebook.

„Haut in die Tasten – katapultiert uns ins Finale!!!“, heißt es bei Cookie Park. Und die Kleinstadtpioniere aus Bad Oldesloe fordern auf: „...mit euren Stimmen dem Finale ein großes Stück näher kommen“. Noch ist alles offen, die Fans können das Blatt mit ihrer Stimme täglich wenden.