Stormarn
Glinde

Drei Glinder bei Schülerwettbewerb auf Platz drei

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen haben drei Schüler des Gymnasiums Glinde im Einzelwettbewerb jeweils den dritten Platz belegt:

Glinde. Miena Sarwari in der Sprache Englisch, sowie Anna Lena Duden und Felician Praetorius in Latein. Die Schüler bekommen am Donnerstag, 8. Mai, eine Urkunde und Buchpreise bei einer Feierstunde in der Theodor-Mommsen-Schule in Bad Oldesloe überreicht. Einen ganzen Tag lang mussten sie mithilfe verschiedenster gestalterischer Aufgaben, bei Übersetzungsübungen sowie Aufgaben zur Landeskunde ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. In diesem Jahr war „Indien“ das Rahmenthema in Englisch, in Latein lautete es „Reisen in die Antike“.

Der Wettbewerb wird bundesweit von der Stiftung Fremdsprachen veranstaltet, es treten die besten Fremdsprachler aller weiterführenden Schulen gegeneinander an. Die Erstplatzierten des jeweiligen Bundeslandes nehmen am Bundesentscheid teil. Weitere Informationen zu dem Wettbewerb gibt es unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de im Internet.