Stormarn
Bad Oldesloe

Informationsabend zum Thema Bürgerrechte und Datenschutz

Was kann ich noch bedenkenlos ins Internet stellen?

Bad Oldesloe. Welche meiner Daten werden gespeichert und von wem? Und welche Rechte habe ich als Bürger eigentlich, wenn es um Datenschutz im Internet geht?

Diesen und anderen Fragen wird der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Konstantin von Notz, nachgehen. Er spricht am Montag, 12. Mai, im Bürgerhaus in Bad Oldesloe (Mühlenstraße 22) über das Thema Bürgerrechte. Genauer gesagt, über Datenschutz, die National Security Agency (NSA) und sogenanntes Sexmobbing im Internet. Die Mitglieder des Bündnis 90/Die Grünen des Kreises Stormarn haben die Podiumsdiskussion organisiert und von Notz eingeladen.

Von Notz ist Mitglied des Innenausschusses des Bundes und gibt auf dem Informationsabend Tipps zum Schutz vor Ausspähung. Er weiß, welche Rechte die Bürger in Deutschland haben und wie mit dem Thema der Vorratsdatenspeicherung in der Europäischen Union umgegangen wird. Beginn der Podiumsdiskussion ist um 19.30 Uhr.