Stormarn
Bargteheide

Familie Scheibner bringt „Frauen und Fußball“ in Bargteheide aus dem passiven Abseits

Dieses Jahr dreht sich alles um den Fußball. Der eine oder andere ist womöglich schon in WM-Laune.

Bargteheide. Falls nicht, hilft vielleicht ein Besuch im Kleinen Theater Bargteheide. Dort werden nicht nur der Fußball selbst – der für sich allein schon satirischen Sprengstoff bietet –, sondern auch gleich die nicht weniger explosiven Geschlechterverhältnisse in satirischer Manier verarbeitet.

Der Hamburger Kabarettist Hans Scheibner präsentiert mit Frau und Tochter am Donnerstag, 5. Juni, im Kleinen Theater (Hamburger Straße 3) um 20 Uhr das Sonderprogramm „Frauen und Fußball“. Die Vorstellung bricht mit alten Geschlechter-Klischees und zeigt, dass sich die Zeiten geändert haben. Mit den Frauen als Welt- und Europameisterinnen im Nacken sind die Männer unter Zugzwang geraten. Da fällt es manchem Herren umso schwerer zu akzeptieren, dass die liebe Gattin plötzlich vor dem Fernseher mitgrölt und von passivem Abseits spricht.

Mit von der Partie sind Scheibners Frau Petra und Tochter Raffaela. Der Vorverkauf läuft ab sofort. Tickets kosten 20 und ermäßigt 18 Euro. Weitere Auskünfte und Möglichkeiten zur Kartenreservierung gibt es im Internet auf der Seite www.kleines-theater-bargteheide.de sowie unter der Telefonnummer 04532/5440.