Stormarn
Glinde

Autofrühling in Glinde, Kindertag in Ahrensburg

Gleich in zwei Stormarner Städten können die Menschen an diesem Sonntag, 30. März, einkaufen gehen.

Ahrensburg / Glinde. In Glinde öffnen die Geschäfte am Marktplatz, in der Passage, im Mühlencenter und in der Dorfstraße von 11 bis 16 Uhr. Von 10 bis 17 Uhr stellen Händler beim 35. Glinder Autofrühling aus. Die Fahrzeuge stehen auf dem Marktplatz, den angrenzenden Parkplätzen und in der Passage. Wer sich nicht für Autos interessiert, kann Live-Musik der BIB-Jazzband hören oder an einem der Stände einen Imbiss zu sich nehmen. Für Kinder werden verschiedene Spiele angeboten, die Kleinen können Dosen werfen, sich schminken lassen und an der Carrera-Bahn Autorennen fahren.

In Ahrensburg hat die Vereinigung der Ahrensburger Kaufleute, das Stadtforum, den Spaß für die Kinder zum Motto gemacht, der verkaufsoffene Sonntag soll ein „Kindertag“ werden. Dementsprechend werden in der Großen Straße und der Manhagener Allee diverse Spiele angeboten, geplant ist unter anderem ein Hüpfwettbewerb. Die Geschäfte haben anlässlich des ersten verkaufsoffenen Sonntags in diesem Frühling von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In der Zeit wird es auch für Erwachsene Aktionen geben, sie können sich die Autoschau in der Großen Straße ansehen, ihre Körperbeherrschung in einem Aerotrim, einem Trainingsgerät, testen und am Glücksrad drehen.