Autofahrer finden in der Ahrensburger Innenstadt keine Parkflächen, doch seit Jahren stehen 90 Plätze leer in der Tiefgarage unter dem Rathausplatz leer. Der Seniorenbeirat drängt auf eine schnelle Freigabe.

Ahrensburg. Die Parkplatzsuche in der Ahrensburger Innenstadt lässt Autofahrer gerade an den beiden Markttagen Mittwoch und Sonnabend verzweifeln. Dabei stehen mitten in der City 90 der allerbesten Stellflächen leer – und das schon seit Jahren. Zwei rot-weiß leuchtende Schranken versperren die Zufahrt zur Tiefgarage unter dem Rathausplatz. Der Seniorenbeirat der Stadt fordert jetzt, die Parkplätze endlich zu öffnen. „Es ist äußerst ärgerlich und unverständlich, dass diese Fläche an zentralster Stelle nicht genutzt werden kann“, sagt Andre Grigjanis, Sprecher der Interessenvertretung für die älteren Ahrensburger.