Stormarn
Ahrensburg

Ahrensburger Kammerchor führt die „Messe brève“ von Gounod auf

Es ist ein kleines Meisterwerk der französischen Romantik:

Ahrensburg. die „Messe brève“ Nr. 7 von Charles Gounod. Bekannter ist sein „Ave Maria“. Aber dass auch seine kleine Messe lohnend ist, davon können sich die Zuhörer am Sonntag, 2. Februar, in der Ahrensburger Schlosskirche überzeugen. Der Kammerchor wird die „Messe brève“ aufführen, Annerose Witt an der Orgel begleiten.

Der musikalische Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Die Predigt hält Pastor Hans-Martin Bruns.