Reinbek

DRK ruft zur Teilnahme an Blutspendetermin in Reinbek auf

Der Blutspendedienst Nord-Ost des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Spender, die sich am Donnerstag, 9. Januar, oder Freitag, 10.Januar im Karl-Meißner-Haus (Birkenweg 3) in Reinbek Blut abnehmen lassen.

Reinbek. Freiwillige können an beiden Tagen zwischen 15 und 19.30 Uhr ohne Termin in das dortige DRK-Zentrum kommen.

Blutspenden sind nach Aussage des DRK besonders rund um Weihnachten und Neujahr sehr wichtig, weil zu dieser Zeit viele potentielle Spender verreist seien, der Betrieb in den Kliniken nach den Feiertagen aber schnell wieder normal weitergehe und somit Blut benötigt werde. Mit einer Blutspende von einem halben Liter könnte bis zu drei Patienten geholfen werden.