Reinbek

Reinbeker Klinik bietet 35 Kurse für Schwangere

Im Krankenhaus St. Adolf-Stift in Reinbek engagieren sich viele Mitarbeiterinnen der Geburtshilflichen Abteilung auch als Kursusleitung im Team der Elternschule, zum Beispiel in den Kursen zur Säuglingspflege, in Akupunktur für Schwangere, Einführung der Beikost oder im wöchentlichen Stillcafé.

Reinbek. Mittlerweile laufen 35 verschiedene Kurse und Angebote für werdende und frischgebackene Eltern unter dem Dach der Elternschule. Das Programm für das erste Halbjahr 2014 ist vor den Feiertagen fertiggestellt worden. Es liegt in der Klinik aus oder ist im Netz unter www.geburt-in-reinbek.de abrufbar. „In unserem Elternschulprogramm bieten wir alles an, was das Herz werdender Eltern begehrt“, sagt die Leitende Hebamme Christiane Schwarz. Neben den Klassikern der Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse sei auch vermehrt die sportliche Betätigung unter erfahrener Anleitung für die Zeit während und nach der Schwangerschaft gefragt.

Wer das Reinbeker Team einmal kennenlernen möchte, für den bietet sich eine Chance neben den Info-Abenden an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat um 18 Uhr und beim nächsten Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe: Am Sonntag, 26. Januar, können sich von 11 bis 16 Uhr Schwangere und Interessierte informieren. Neben dem Kreißsaal und der Mutter-Kind-Station wird auch die Elternschule präsentiert.