Bad Oldesloe

Müllentgelte einstimmig beschlossen: Rechnungen werden verschickt

Der Kreistag hat einstimmig das neue Tarifsystem der Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) beschlossen.

Bad Oldesloe. In den kommenden Tagen werden die Rechnungen für das Jahr 2014 verschickt. Das neue Tarifsystem sieht eine grundsätzliche Änderung vor: Die Tonnen für den Restmüll werden deutlich teurer, die Biomüllbehälter deutlich günstiger.

Ein Vier-Personen-Haushalt mit 120-Liter-Restmülltonne (zweiwöchige Abfuhr) zahlt künftig 185,76 Euro statt 148,44 Euro. Mit ein paar Veränderungen kann er aber Geld sparen. Schafft er eine 80-Liter-Tonne (vierwöchige Abfuhr) sowie eine 60-Liter-Biotonne (zweiwöchig) und eine 240-Liter-Altpapiertonne (monatlich) an, zahlt er 98,28 Euro. Das ist im Vergleich zu 2013 eine Entlastung um 30 Prozent. Die Änderungen sollen dazu führen, dass mehr Menschen ihren Müll trennen.